Feb 152007
 

Seitdem ich einen Festplattenrekorder habe, werden einige Sendungen erst ein ganzes Weilchen nach Ausstrahlung angeschaut. Eine davon, und jene wird zufälliger Weise heute Nacht (morgen)  wiederholt, ist: Fr, 16. Feb um 01:45 auf Arte: RFID – Die smarte Revolution: Wie ein Chip die Welt verändert (Dokumentation von Henning Burk) Der Link führt zur Arte-Seite zur Sendung. Mir hat die Dokumentation [weiterlesen …]

Feb 122007
 

Jane Hart („Learning & Performance Technologist“) hat mit ihrer Directory of Free E-Learning Tools eine sehr interessante Übersicht über freie E-Learning Tools aufgebaut. Schön finde ich auch ihre Übersicht Choosing and Using Free E-Learning Tools, bei der (recht) übersichtlich dargestellt wird, wann was sinnvoll eingesetzt wird (Word, Wikis, Blogs, Foren, Podcasts…). Da kann man viel interessantes finden… Rein auf Web [weiterlesen …]

Feb 082007
 

In der aktuellen Chip findet sich die eine kurze Meldung mit dem Titel Neue Suchmaschine will Google angreifen. Gemeint ist Exalead, welche auch ein Teil des Quaero-Projektes war. In Webzeit gemessen ist sie so neu zwar nicht (als das Unternehmen Exalead sogar seit 2000) und beispielsweise bei netbib finden sich auch einige Beiträge zu der Suchmaschine, aber interessant ist sie [weiterlesen …]

Feb 052007
 

Die TUB Hamburg-Harburg hat ihren zweiten Podcast online. Die Themen sind: Der Recherchetipp: Wildcards Wie wir unseren Podcast produzieren Der Computertipp: Tastaturkürzel Kopieren Sie immer noch aus Büchern? TUBdok und Open Access Was machen eigentlich Fachreferenten in einer Bibliothek? Der Podcast gefällt mir sehr gut. Was mich prinzipiell an Podcasts stört, ist dass ich keine Möglichkeit zum „Springen“ habe. Wenn [weiterlesen …]

Jan 262007
 

titelt ein, meines Erachtens recht guter, Artikel in NZZ Online. Spannend fand ich auch den Hinweis unter dem Abschnit Der Text als dynamisches Produkt:  Die von der Zeitschrift «Nature» lancierte «Open Text Mining Initiative» hat sogar ein noch höher gestecktes Ziel: dass irgendwann alle jemals veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten mit speziellen Suchmaschinen auch auf komplexe Zusammenhänge hin untersucht werden können. Auf [weiterlesen …]

Jan 102007
 

Nachdem wir den Bookstart in Deutschland ja vor kurzem schon hatten, soll laut hh-heute – Bücher zwischen Windel und Schnuller – jetzt auch in Hamburg Anfang Februar ein solches Projekt starten. Bundesweit einzigartig ist es zwar nicht, aber trotzdem interessant, dass sich das Konzept anscheinend weiter vebreitet. Warum es allerdings nun Buchstart statt Bookstart heißen muss… Das einzige was ich [weiterlesen …]

Jan 092007
 

Bei e-teaching.org gibt es ein interessantes Protokoll eines Chat-Interviews mit Wolfgang Coy: Neues Publizieren mit Open Access und Open Content Am 20.11.06 beantwortete Prof. Wolfgang Coy Fragen zur Publikationsstrategie Open Access. Er ist Vorsitzender der Medienkommission der Humboldt Universität zu Berlin. Die HU hat im Mai 2006 nach der Universität Bielefeld als zweite deutsche Hochschule die offizielle Unterstützung von Open [weiterlesen …]

Jan 062007
 

Lambert Heller (netbib) hat sich die Mühe gemacht alle soweit bekannten deutschen Bibliotheksblogs in einen Feed zu vereinen. Also auf zu Planet Biblioblog. Und wer immer noch keinen RSS-Reader (z.B. Feedreader) hat oder integrierte oder nachgerüstete Funktionen (mein Tipp: Wizz RSS News Reader) bei Firefox nutzt, der sollte das doch mal schleunigst nachholen 😉

Jan 052007
 

In inetbib weist Christian Woll darauf hin, dass sein Buch Bibliotheken als Dienstleister im Publikationsprozess. jetzt frei bei E-Lis verfügbar ist. Der Titel und das Inhaltsverzeichnis sind schonmal sehr spannend. Auch schön zu sehen, wie Open Access funktionieren kann. Jetzt brauch ich ja nur noch einen E-Book-Reader. Tja, oder wohl doch dann mal wieder eher vorm Monitor.