Mrz 282007
 

Da bin ich gerade für unser Semester-Projekt auf der Suche nach „Inspirationen“ zum Thema Chatterbots und stoße dabei auf das Subject Tracer Information Blog Chatterbots. Ich wunderte mich, dass es nur einen Blog-Eintrag, dafür mit ner Menge interessanter Links, existiert. Also mal auf den Link Marcus P. Zillman’s Blog geklickt um zu sehen was das alles im innersten zusammenhält. Das [weiterlesen …]

Mrz 232007
 

Sonntag bei recht gutem Wetter aufgebrochen, gestern im Schneegestöber wieder zurück nach Hamburg – dazwischen vier Tage mit vielen Vorträgen in Leipzig. Das Angebot war ziemlich groß und teilweise fiel es mir wirklich schwer mich zu entscheiden, welche Vorträge ich mitnehme. Schließlich ist das dabei herausgekommen: Montag:  „Open Access“, „Forum Zeitschriften GeSIg e.V.“, „Urheberrecht und Datenschutz“ Dienstag:  „Bibliotheken und Soziale [weiterlesen …]

Mrz 172007
 

Nachdem ich mich vor kurzem gewundert habe, wo man etwas über die europäischen Digitalbibliothek „Europeana„findet, liefert Inetbib gestern gleich die Adresse zu einer Vorabversion frei Haus. Unter der Haube scheint aber dementsprechend auch noch nicht viel zu sein, aber die Haube selber macht dafür schon einen recht feinen Eindruck. Die thematische Point-&-Click-Suche auf der Startseite gefällt mir dabei vom Ansatz [weiterlesen …]

Mrz 152007
 

Die Zeit hat einen Kulturwissenschaftler, einen Verleger, eine Bibliotheksdirektorin, eine Nachwuchswissenschaftlerin und einen Bibliothekswissenschaftler zu der Frage Wer hat Angst vor Google? Stellung beziehen lassen. Wo findet man bloß etwas zu dem von Frau Saal erwähnten Prototypen einer Europäischen Digitalbibliothek „Europeana“… Google hilft da jedenfalls nicht wirklich.

Mrz 082007
 

Aus dem „morgen mehr“ sind nun beinah zwei Woche geworden. Trotzdem wollte ich auch noch mal die Eindrücke des zweiten Tages festhalten. Den ersten Beitrag Es geht um mehr als Suche! von Dr. Stefan Wess (Geschäftsführer Empolis) fand ich eigentlich sehr interessant. Im Wesentlichen ging es über Stichworte wie „Ein Begriff – viele Bedeutungen… und viele Synonyme“, „Informationsflut“ und Kosten [weiterlesen …]

Feb 232007
 

Insgesamt klingt das nach einer interessanten Veranstaltung. Es scheint aber, als sollten die Agierenden unter sich bleiben. Wer ist bereit für 2 Tage mehr als 2000 Euro (incl. MWSt.) auszugeben? fragte der @-web-Suchmaschinen Blog vor einem Weilchen und ich mich selber auch. Nun hatte ich richtig Glück, dass unser neuer „Erstsemestler“-Professor Dr. Lewandowski ebenfalls einen Vortrag bei der Euroforum-Konferenz Die [weiterlesen …]

Feb 202007
 

Heute irgendwann entdeckte ich den Beitrag Verbesserte Google-Suche: Digger beim MBI Blog. Nachdem ich vor kurzem Exalead etwas unter die Lupe genommen habe, fand ich den Beitrag sehr spannend. Nach einem ersten Test (Account nach wenigen Stunden bekommen) fand ich die Exalead-Variante schon besser, aber das ist natürlich nur ein Ersteindruck. Als Pen&Paper-Rollenspieler* (One Thing You Didn’t Know About Me [weiterlesen …]

Feb 172007
 

Vor zwei Tagen veröffentliche Tagesschau.de ein Interview mit Benjamin Greschbach (unabhängiger allgemeiner Studierendenausschuss der Universität Freiburg). Die Beteiligung am Boykott ist (waren, je nach Uni) einfach zu gering. Soweit mir für Hamburg bekannt ist, ist das Prinzip des Boykotts recht simpel. Studierende überweisen die Gebühren (500 EUR) auf ein, von den Astas organisierten, Treuhandkonto. Beteiligt sich etwa ein Drittel der [weiterlesen …]

Feb 172007
 

Auf Archivalia bin ich gerade auf den Beitrag EU will Open Access unterstützen gestoßen. Die dort genannte Mitteilung der EU-Kommission (Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat und den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss über wissenschaftliche Informationen im Digitalzeitalter: Zugang, Verbreitung und Bewahrung [COM(2007) 56 (vorläufig)]) findet man auch unter den Press Releases von Europa.eu (man kann dort auch [weiterlesen …]