Mrz 312012
 

Ein möglicherweise eher missglückter Versuch alles (vieles) knapp zusammenzufassen, das für ein Schulbiliothekskonzept (in einem Curriculum) wichtig ist. Oder anders: Jemanden eine Idee zu geben, der mit einer Schulbibliothek nichts anfangen kann. Die Mindmap wurde mit dem kostenlosen Xmind (Deutsch ist enthalten) erstellt. Die Xmind-Projektdatei gibt es hier: Mindmap Schulbibliothek.zip.

Mir war gerade nach diesem Post 🙂

Mrz 252012
 

Über Senanyan Library Automation SystemSlims (SLiMS) hab ich schon ein paar Mal berichtet; auch weil ich u.a. an der Unterstützung für mehrere Sprachen mitgearbeitet habe. Lange habe ich es selber aus den Augen verloren, auch weil die mir bekannte offizielle Seite nicht aktualisiert zu werden scheint. Aber es wird fleissig weiterentwickelt, man muss jedoch auf github gucken (z.B. beim Entwickler Purwoko).

Wie auch immer und um es kurz zu machen. Ich habe unter slims.verweisungsform.de eine Deutsche Version aufgesetzt, die gerne getestet werden kann. Um sich als admin anzumelden einfach admin/admin eingeben. Für diese Version habe ich heute die deutsche Sprachdatei aktualisiert. Und um es noch etwas bequemer zu machen, habe ich für alle Interessierten ein Paket gepackt, dass gleich alles auf Deutsch installiert (gibt es nur hier ;):   Senayan SLiMS 5 Meranti – (Deutsche als Installationsstandard).zip. Da das ganze Open Source ist, kann man auch beliebige Änderungen vornehmen.

Installation ist toteinfach:

  1. Entpacken Sie den Inhalt des SENAYAN-Ordners in das Web-Rootverzeichnis (oder einen Ordner darunter) ihres Webservers.
  2. Erstellen Sie eine MySQL-Datenbank mit dem Namen „dbslims“
  3. Öffnen Sie phpMyAdmin oder einen anderen MySQL-Client und führen Sie das MySQL-Script „\install\senayan.sql“ für die erstellte Datenbank aus.
  4. Passen Sie die Datenbankkonfiguration in sysconfig.local.inc.php an.
  5. Rufen sie die Seite auf und melden Siche sich mit dem Benutzernamen „admin“ und dem Passwort „admin“ an.

Nun können Sie losRAKern 🙂

Anmerkungen

  • Um den Z39.50-Service unter „Katalogisierung“ verwenden zu können, muss für PHP die YAZ-Bibliothek (www.indexdata.com/yaz) installiert sein. Sie können Senayan aber auch so verwenden, allerdings können Sie dann keine Daten automatisch von anderen Katalogen übernehmen.
  • Um die LDAP-Funktion nutzen zu können, muss das LDAP-Modul für PHP aktiviert sein. Wenn Sie nicht wissen, was LDAP ist, dann werden Sie es vermutlich nicht vermissen (ein Dienst zur Benutzerauthentifizierung, z.B. in Firmennetzen üblicherweise zu finden) 😉

So weit. Eigentlich wollte ich heute was ganz anderes machen. Nun juckt es mich beinah in den Fingern meine PICA-katalogdaten scherzeshalber – oder viel mehr mit ernsthaften Absichten – in Senayan zu importieren. Für eine Schulbibliothek ist es z.B. schon keine schlechte Option – kostenlos, umfangreich und eine eigene Webseite macht ohnehin Sinn (die kriegt man schon für weniger als 5 EUR im Monat, teilweise als Schule sogar kostenlos). Man kann sogar einen Verbund aufbauen…

UPDATE

YAZ unter Windows zu aktivieren, ist nicht unproblematisch (siehe Kommentare), ebenso wird der ein oder andere über das Aktivieren von LDAP mit PHP stolpern. Um einmal eine vollständig Out-of-the-Box lauffähige Version zu probieren, einfach

  1. Die Datei UniformServer_with_Slims5.rar herunterladen und entpacken
  2. Start.exe in dem Ordner ausführen
  3. Im Symbol im Tray (neben der Uhr) Start UniServer wählen
  4. Im Browser die Adresse localhost aufrufen

Die LDAP-Einstellungen müssen natürlich ggf. noch in der Konfigurationsdatei von Slims5 (x:\UniformServer\www\sysconfig.inc.php) vorgenommen werden. Dort kann man ebenfalls den/die Z39.50 Server anpassen (eine Liste findet sich z.B. am Ende des Artikels YAZ (Z39.50 Toolkit), PHP, Apache und Windows).