Aug 302009
 
  • Puh, nun auf zu 1500-2000 mal copy&paste? *schaka – ich bin motiviert* #
  • Nun mal gucken, ob das alles ohne den "vollen" Aufwand auf gettext umgestellt werden kann.Spielen mit Texteditoren macht Spaß 🙂 #
  • So, irgendwie hat das mit dem Comitten, Forken, Pushen und was weiß ich zu Github geklappt und Senayan ist nun (fast) komplett ĂŒbersetzt #
  • @bibliothekarin Pssst… willst du ein S kaufen? Jaja, ein S, aber pssscht (oder heißt es wirklich Praxikommentare) *duck* 😉 in reply to bibliothekarin #
  • RT @Archivalia_kg: Best Blogs 4 Bibs bit.ly/kfkI1 ; A planet would be nice 🙂 #
  • Ach dazu ist der Blinddarm da; schön das bei mir Bakterien noch einen taktsichen RĂŒckzug antreten können ( is.gd/2wmFS ) 😀 #
  • Himmel, wie peinlich! Wo ich gerade bei google translate "indonesian" sehe… Und ich schreib Senayan kĂ€me aus Indien. Wie peinlich! #
  • Umm, ob ich das so toll finde, wenn meine (schrĂ€ge formulierten) mails bei yahoo groups landen? Öhm… #
  • How to kill a young librarian's love of librarianship ( is.gd/2vbGX ); Young Librarian Series ( is.gd/2vbPS ) #
  • Warum werden bei so wenig PDFs Lesezeichen gesetzt? Die sind doch eigentlich verdammt praktisch… #

 Antworten